Rotes Hähnchen-Kürbis-Curry

mit Kartoffeln und Limetten-Joghurt.

Ein superguter Eintopf. Kürbis mag ich immer. Freue mich schon jetzt wieder auf eigenen Kürbis aus dem Garten... leider dauert es noch ewig, es ist Februar :(

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Maultaschen in cremiger Zwiebelsoße

mit Portobellos. Sind jetzt meine Lieblings-Pilze. Dazu einen gemischten Salat und fertig. 

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Weihnachtsessen

Weihnachten Es gibt Cordon blue in Rollen und Ofenkartoffeln. 

Ich wünsche alles ein schönes Weihnachtsfest.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Vier-Jahreszeiten-Eintopf mit Hähnchen & Porree

Warum 4 Jahreszeit weiß ich jetzt auch nicht!

Gottfried hat das Brot dazu gemacht, hat alles sehr gut geschmeckt. Sehr schnell gekocht und dann schmeckt es auch noch :)

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Mandel-Ziegenkäse auf Linsensalat mit Cranberrys

Der Käse war sehr gut. Beim Essen ist mir aber dann aufgefallen... wo ist der Rucola? Vergessen. War so aber trotzdem sehr gut. Linsen, ich liebe Linsen :) Süßkartoffeln wie immer sehr sehr gut. Ich mag die immer noch gerne :)

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Karibischer Süßkartoffel-Kokos-Eintopf

Süßkartoffeln, ich mag sie. Es war sehr gut. Die Pfannkuchen mit Chili waren auch ein Gedicht. Hätten noch etwas schärfe vertragen, habe mich mit der Chili einfach nicht getraut :) Die Pfannkuchen sollten rund werden... so ging es aber auch, ist ja auch egal wie sie aussehen. Die Hauptsache, sie schmecken :)

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Enchiladas mit Tomatensoße Bohnen, scharfer Tomatensalsa und Limettendip

Ein tolles Rezept. Es wurde vergessen mir den Käse zu schicken... war jetzt nicht wirklich so schlimm das die 50 g Käse gefehlt haben. Bekomme jetzt einen Rabatt! An der Schärfe könnte man noch arbeiten, ich habe mir nicht getraut mehr Chili rein zu schneiden, wäre noch etwas gegangen. Dafür habe ich die Limette in den Dip vergessen -> war jetzt ein NUR-DIP.  Geschmacklich sehr neutral. Hat aber auch gut gepasst.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Alpine Käsespätzlepfanne mit Birne und Bacon

Ich mag keine Birnen und trotzdem gab es heute Birne. Ich habe die Birnen nicht so geschmeckt, es ging. Es war sehr sehr gut. Wer kommt auf Birne?

Egal... es war sehr gut, mehr zählt nicht :) Es fällt schon auf, es gibt viele Spätzle. ICH mag sie gern. Spinat auch. Birne nicht! ... gehts auch mit Apfel? Nein,  wirklich es war sehr gut. Ich koche es nochmal, trotz Birne 🍐 Ja und dann haben wir den Käse... es heißt KÄSESPÄTZLE ... ich verstehe darunter ein bissl etwas anderes... zum Beispiel Käse der Fäden zieht! 

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Schneeflocken-Plätzchen

Weihnachtsbäckerei :)

Ich habe Schneeflocken-Plätzchen gebacken. Warum die so heißen... ich weiß es auch nicht!

Rezept verspricht -> sie vergehen auf der Zunge. Sie schmecken wie Vanille-Kipferl. Etwas zu süß, aber... es ist Weihnachten :)

 

Rezept

250 g Margarine

300 g Mehl

1 TL Backpulver

80 g Zucker

30 g Speisestärke

1 Pck Vanillezucker

Puderzucker & Vanillezucker zum Bestäuben

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Porree-Spätzle-Pfanne mit Radieschen-Gurken-Salat 

So viel Porree habe ich noch nie gegessen wie in der letzten Zeit. Ich mag den ja eigentlich nicht. Liegt daran, weil ich den Porree nur als Suppengrün kenne und da war er immer so latschig, so ausgelutscht. Rustikal geschnitten,  kaum im Mund schon hast ein Problem. Feingeschnitten und in der Pfanne -> sehr gut. Hefeflocken, kenne ich überhaupt nicht. Kann sein, weil dieses Gericht vegan war. Vegane Spätzle... das ich so etwas noch erleben darf/muss.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Warmer Kartoffelsalat mit Mozzarella, Babyspinat und Kürbiskernöl 

Mittag gabs eine Schweinshax, war genau das richtige für den Abend. Sehr gut. Nur ein NO GO -> eine eingeschweißte Gurke, ob Bio oder nicht, das geht überhaupt nicht, stört mich gewaltig! Kürbiskerne it in das Backrohr, sehr gut.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Gnocchi-Spinat-Auflauf mit Champions

Mal wieder Gnocchi mal wieder Spinat. Ich mag beides gerne und Champions auch. Der Käse zum überbacken -> wenig bis garnix! War Käsestaub, wie gut das kein Wind gegangen ist, sonst wäre er weg gewesen. 50 g! Wer rechnet die Mengen aus! Es war wieder sehr gut, der Käse hat mir gefehlt, geht auch ohne.

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Röstkartoffel mit Kräuterseitlinge

Ich fand die Kartoffeln sehr gut. Gottfried fand, die Kartoffeln schmecken 'grün'  Da war nix GRÜN! Die waren sehr gut. Ich habe das Rezept wieder mal nicht richtig gelesen. Es stand Pilze vierteln... aber ich war grad so gut am Schneiden -> dann wurden es halt Streifen. Dem Geschmack war es aber egal. Den Spinat schneide ich immer klein, es sind sonst so große Fetzen. Mag ich überhaupt nicht. Für das nächste Mal -> Ich werde versuchen keine grün schmeckende Kartoffeln zu benutzen. Ich werde mich informieren. 

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Hendl

Es gibt Hendl. Hendl ist immer gut. Ich habe Süßkartoffel, Zwiebel und Paprika im Hendlfett mit geschmort. War schon sehr fett, nicht wirklich eine gute Idee. War das erste Mal im Schmortopf. War sehr saftig. Beim Hendl muss man nicht viel sagen :)

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Schmand-Zimt-Plätzchen

Weihnachten wird... ich backe. Schmand mag ich, Zimt noch mehr, deshalb Schmand-Zimt-Plätzchen. Laut Rezept -> gelingen immer, super saftig einfach lecker !!!

Schmecken nach nichts außer Dinkel. So was grausiges. Es gibt auch kein Rezept, dass kann ich wirklich keinen antun. Gesund und dass zu Weihnachten. Gut, bei solchen Plätzchen nimmst  kein Gramm zu.

Jetzt liegen diese grausigen Plätzchen in meiner Dose... ich warte auf Besuch :)

Gehört auch nicht wirklich in mein Schlemmer-Eck... Wos so ois passiert im Lem wäre besser. Glaubt keiner... so grausig..

Bewertung: 3 Sterne
5 Stimmen

Paccheri Pasta mit Krustenschinken

mit Rosenkohl. Wenn Meiner zu Hause schon mal begeistert ist! Also, dieser Rosenkohl dazu, hervorragend. Zuerst dachte ich... 4 Blätter Schinken, dass atme ich normal ohne Brot ein, aber es hat gereicht :) Es schmeckte nach Schinken. Der Schwierigkeitsgrad bei HelloFresh -> schwierig !!! Ich weiß jetzt auch nicht, schwierig weil die Versuchung groß ist den Schinken davor schon wegzuputzen?! Schwierig war nur, den Rosenkohl in Streifen zu schneiden ohne auch den Finger in Streifen zu schneiden. Ich und meine Feinmotorik! Zuerst dachte ich ja, ich muss diese Nudeln füllen... dass wäre schwierig. Nachkochen... super gut.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Sigara Börek

Super gut, einfach und... super gut.

Ich habe mir diese Teile ja recht schwierig vorgestellt. War es aber dann nicht. Der Hirtenkäse reicht nicht für die ganze Packung Filoteig. Es wird nichts weggeworfen... also... schnell alles zusammen gesucht was ich im Kühlschrank gefunden habe - Schinken, Käse, Salami. Waren dann auch sehr gut, aber dann war es fast zu viele und ich wurde dazu genötigt, einen Abendsnack zu mir zu nehmen. Kalt waren sie auch sehr gut :) Bulgur mag ich sowieso sehr gerne. Wie immer, und da bin ich immer noch sehr überrascht, die Portion war ausreichend :) Der Abendsnack nicht mitgerechnet :) Geplant waren sie für den nächsten Tag... fast hätten sie es geschafft :))

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Tortellini in Blauschimmel-Sahne-Soße

Tortellini mag ich immer. Ist jetzt auch nichts Neues mit Käse-Sahne-Soße, ganz egal mit welchen Käse, geht jeder. War sehr gut mit der Zitrone, dass muss ich mr merken. Schnelles gutes Gericht. 

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Knödeltaler mit Pilzrahm und Kresse

Ein sehr gutes und schnelles Rezept. Ich habe, natürlich, wieder nicht genau das Rezept gelesen. Warum sonst heißt es Knödel-TALER. Nun gut, ich finde, ich habe es gut gelöst :) Ohne Kochsahne würde es mir aber auch sehr gut schmecken. Das Rezept hat 707 kcal ... aber gut wars.

Bewertung: 5 Sterne
1 Stimme

Schweinebraten im Bacon - Salbei - Mantel

Schweinebraten im Bacon - Salbei - Mantel mit Süßkartoffelstampf , Pflaumensoße und Spinat

Gottfrieds Geburtstagsessen

Hat uns beiden sehr gut geschmeckt. Ist mir auch gut gelungen, außer der Speckmantel (der Speck war zu klein)

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Cremige Süßkartoffel - Gnocchi 

Waren schnell gemacht und super lecker. Bis jetzt war alles super lecker.  Die Süßkartoffelgnocchis - ein Gedicht. Muss ich wirklich mal schauen, wo man solche kaufen kann, hatte ich noch nie. Bis jetzt hat mich HelloFresh sehr überrascht. Durchdachte Rezepte und sehr einfach zum Kochen.

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Panierter Camembert mit gebratenem Apfel

Es war sehr gut. Ich kannte das Panieren mit dem Milch-Wasser-Gemisch nicht. War das ein 'Batz'. Überall hat das Zeug geklebt nur nicht am Käse. Es hat dann aber doch ganz gut geklappt und war dann auch noch sehr gut. Gebratenen Apfel -> war auch super gut.

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Fettucine mit Trüffelöl & Kräuterseitlinge

Es wundert mich... Fettuccine würde ich jetzt so schreiben. HelloFresh schreibst es Fettucine. Wie es geschrieben wird, ist dem Geschmack egal. Es hat super gut geschmeckt. Wir waren begeistert. Trüffelöl kannte ich jetzt auch nicht -> hat gut alles zusammengepasst. Liegt, natürlich auch an der Köchin :) Mein Favorit :)

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Veganes Gemüse - Kokos - Curry

In der Box von HelloFresh waren dieses Mal die Zutaten für ein Veganes Gemüse - Kokos - Curry.  War hervorragend. Kann ich mir auch sehr gut mit Fleisch vorstellen. Wir sind jetzt keine Veganer. Früher hieß es fleischlos oder vegetarisch. Gottfried hat es auch geschmeckt, er hat aber erst mal das Fleisch gesucht :) Er würde es wieder essen. Da er, so sagt er, keine Kokosnussmilch isst, kann es sein, dass ich 'vergessen' habe ihm dass zu sagen. Hat aber auch nicht gefragt, warum es ein Gemüse-KOKOS-Curry heißt :)

Rezept ... Einfach eine kurze... oder lange Nachricht bei Newsletter

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Ryder's superschnelle

Hühnchen - Power - Nuggets

Leidenschaftliches Kochen trotz fehlender Erfahrung. Chefkoch HelloFresh kocht und ich schneide Gemüse. Eine simple Aufgabe, mit Begeisterung und Sorgfalt erledigte ich meine Aufgabe. Trotz meiner fehlenden kulinarischen Fähigkeiten war die Zusammenarbeit harmonisch und das Ergebnis übertraf alle Erwartung. Es hat geschmeckt. Nach dem Essen stellte ich mir die Frage - wer räumt die Küche auf ?

Und...

WER IST RYDER ?

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

Schweinesteak mit Kohlrabigemüse

War super lecker, warum auch nicht, habe ja ich gekocht :) Die Angaben sind genau, kann nur gelingen. Rezept sind super geschrieben, werde ich nach kochen. Ich habe so ein Kohlrabi -Gemüse noch nie gegessen, war super.

Rezept gibt´s auch wer es will.

Bewertung: 5 Sterne
2 Stimmen

HelloFresh im Selbstversuch

Ich wollte schon immer mal HelloFresh ausprobieren, jetzt ist es so weit. Ich habe Rabatt-Gutscheine benutzt und so hat die erste Box mit 3 x 2 Portionen 18,49€ gekostet.  Voll berufstätig  und Kochfaul, nun das Einkaufen gehen am Abend ist jetzt auch nicht so meins. Noch dazu kommt, wir kochen sehr Fleichlastig, nach dem Moto, heute gibts kein Fleisch, heute gibts Leberkäs :)

 

2 x 2 Gerichte sind jetzt mal mit Fleisch (will ja nicht, dass mein Schatzi einen Gemüseschock bekommt) Ich habe auch deshalb Fleisch bestellt, um zu schauen wie es ausschaut, aber mir ist es einfach lieber, mein Fleisch wie gewohnt  zu kaufen. Die Rezepte wollte ich jetzt aber trotzdem haben. Die nächsten Boxen sind Fleischlos - Veggie Boxen - lass ich mich überraschen. Gerichte habe ich schon ausgesucht - kann sich aber durch aus noch ändern :)

Die Rezepte sind super, auch nicht Köche schaffen dass. Die Auswahl bei den Gerichten ist hervorragend. So wie ich bis jetzt gesehen habe, saisonale und (so gut es geht) regional. Dass hat man ja selbst in der Hand was man kochen will.

Ich möchte uns ausgewogen ernähren, mit gesunden Grünzeug. Da bin ich immer auf der Suche nach Rezepten die schnell gehen, keine 1000 Zutaten haben. Es soll einfach zum kochen sein und wenn möglich, auch noch uns beiden schmecken... dass alleine ist schon eine Herausforderung.

Der CO2-Fussabdruck... Plastik sehr sehr wenig, bei Fleisch, Käse, Fisch und sonstige Milchprodukten gehts halt nicht ohne Plastik. Alles andere nach Gerichten in einer Papiertüte ohne Plastik. Dass muss ich jetzt schon sagen, gefällt mir sehr gut.

Bewertung: 3.5 Sterne
2 Stimmen